Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Sprengstoffhund - Schutz auf vier Pfoten

Für alle gängigen Sprengstoffe und Eigenlaborate
Unsere Sprengstoffhunde für Ihre Sicherheit

Sprengstoffhunde als präventive und effiziente Sicherheitsmaßnahme

Für Unternehmen, Privatpersonen und Vereine stellen wir erfahrene Teams aus Hundeführern und Sprengstoffsuchhunden.

Sprengstoffhund - Unsere Spuernase für diverse Such- und Schutzauftraege ermittelt

Sprengstoffhunde oder Sprengstoffspürhunde und ihre Hundeführer leisten in Zeiten zunehmenden Terrors wichtige Dienste in puncto Sicherheit. Bis heute ist es nicht gelungen, technische Lösungen zu finden, die das leisten können, was unsere vierbeinigen Kollegen zustande bringen. Als Mensch können wir nur auf Sicht und mit unserem Verstand nach Sprengstoffen suchen. Der empfindlichen Hundenase haben wir nichts entgegenzusetzen, und sie lässt sich nur schwer hinters Licht führen. Ein Schäferhund verfügt über rund 200 Millionen Riechzellen und kann bis zu 300mal in der Minute atmen. Mit dem typischen "Schnüffeln" werden die Riechzellen ständig mit neuen Geruchspartikeln versorgt. Damit ist der Geruchssinn eines Hundes - je nach Rasse - bis zu hundertmal stärker als der des Menschen.

Wir machen uns diese Leistung zunutze. Unsere bestens ausgebildeten Sprengstoffhunde sind auf gewerbliche und militärische Sprengstoffe sowie auf Selbstlaborate trainiert. Wir überprüfen Gebäude, Hallen, den Außenbereich oder auch Fahrzeuge. Gerade vor Veranstaltungen mit viel Publikum oder bei VIP-Auftritten bietet es sich an, die Location im Vorfeld entsprechend abzusichern. Auch während der Veranstaltung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit ihren Hunden, auf Wunsch diskret in Zivil, zur Verfügung.

Supernase im Einsatz

Unsere Spürhunde suchen nach Ihren Vorgaben!

Unsere Teams aus Sprengstoffspürhunden und Hundeführern sind entweder präventiv oder diskret während Veranstaltungen im Einsatz. Werden sie fündig, zeigen sie das für den Hundeführer deutlich erkennbar an. Wir arbeiten eng mit der Polizei und den entsprechenden Behörden zusammen, um im Ernstfall schnell und umsichtig reagieren zu können.

Die Tiere sind äußerst sozialverträglich und können auch in großen Menschengruppen arbeiten. Ihre Gäste werden durch das zivile Erscheinungsbild unserer Teams nicht beunruhigt.

Wie arbeiten Sprengstoffhunde?

Ziel ist eine zuverlässige und systematische Suche von Hund und Hundeführer. Deshalb müssen wir die Örtlichkeiten vor der Arbeit genau kennen. Der Hundeführer ist für die abzusuchende Strecke verantwortlich und führt seinen Hund. Er kennt besondere Versteckmöglichkeiten und kann das Tier unter diesen Gesichtspunkten arbeiten lassen.

Bereits auf eine Entfernung von wenigen Metern können unsere Hunde den Geruch von Sprengstoff wahrnehmen und diesen anzeigen. Nichtsdestotrotz muss sich der Sprengstoffhund jederzeit lenken und anleiten lassen und zum Beispiel unter Tischen suchen und auf Handzeichen auf Erhebungen springen. Hund und Hundeführer bilden bei uns eine feste Einheit.

Welcher Hund ist geeignet?

Hunde, die ein überdurchschnittliches Spielverhalten an den Tag legen und gerne Ball bringen, sind ideale Kandidaten. Denn der Spieltrieb ist die Basis für die Ausbildung. Zudem ist es sinnvoll, wenn sich der Hund auch von Umwelteinflüssen, wie Lärm, andere Gerüche, Menschen oder Aktivitäten nicht von "seinem" Spiel ablenken lässt und auch vor ungewöhnlichen Untergründen nicht scheut. Da die Arbeit trotz des Spieltriebs für das Tier sehr anstrengend ist, muss der Gesundheitszustand des Hundes einwandfrei sein.

Hundenasen austricksen?

Immer wieder wird versucht, die Hundenase durch den Einsatz von anderen, starken Duftstoffen auszutricksen. Unsere Hunde sind darauf trainiert, auf diese Ablenkungsmanöver hin nur noch intensiver zu suchen, wie etwa bei den Klassikern wie Kaffee, Ammoniak oder Pfeffer. Der Hundeführer ist auf diese gesteigerte Aktivität hin genauso in Alarmbereitschaft, wie sein Hund.

Copyright 2018 R.A.A.B. Detektive GmbH - Umsetzung: grafikbotschaft